ROKO. Mehr als Schule
50 Jahre ROKO - Festwoche Mo, 29.6. - Fr 3.7.2020

Robert-Koch-Gymnasium Deggendorf, Konrad-Adenauer-Str. 6, 94469 Deggendorf, Tel.: 0991 - 991397 - 0, email: Sekretariat@rokodeg.de

Jede Menge Spaß...


...,so das Fazit des diesjährigen Klassensprecherseminars, das in Windberg vom 17. bis 18. Oktober 2019 stattfand.
Bei schönem Wetter, gutem Essen, mit netten Lehrern (Martin Herrndobler und Angela Fürstenau), mit den hochmotivierten Schulsprechern Marco, Hanna, Carlos und einem tollen SMV Team mit Ronja, Alex, Felix, Tabea, Elias, Marcel und Benji wurde viel gelacht und gespielt, geraten und diskutiert und natürlich auch gelernt. Nach Bewegungsspielen mit dem Schwungtuch, Kennenlernrunden und Mittagessen ging es in die Arbeitsphasen, in denen die SchülerInnen rhetorisch fitgemacht wurden, sich intensiv mit Konfliktbewältigung beschäftigten und in der „Zukunftswerkstatt“ Ideen einbringen konnten.
Abends war dann wieder „Werwolfzeit“, von den letztjährig dabei Gewesenen herbeigesehnt und von den „Neuen“ begeistert aufgegriffen. Wer gewinnt? Werwölfe und Bürger lieferten sich heiße Duelle und am Schluss hatte jeder einmal den Sieg errungen.
Im „Stüberl“ fand abends noch eine Besprechung mit der SMV statt, die folgendes Ergebnis brachte: Bei den „Unterstufenpartys“ gibt es ab sofort Schinken und Käse aus ökologisch regionaler Landwirtschaft, Verzicht auf Leuchtbänder und Strohhalme, beim Catering auf Schulveranstaltungen soll mit einem Getränkehandel die Lieferung in Glasflaschen erfolgen, „Obatzter“ soll möglichst ohne Plastikverpackung gekauft werden. Weitere Optimierung wird noch angedacht, z.B. bessere Mülltrennung.
Insgesamt ist das Klassensprechersemiar perfekt gelaufen und die Evaluation am nächsten Vormittag machte deutlich, dass der Gemeinschaftsgeist der Schulfamilie sehr gute Impulse bekommt und die KlassensprecherInnen motiviert und unterstützt werden. Es ist etwas Besonderes, hier dabei gewesen zu sein.

Verfasser: Angela Fürstenau,